Heiligabend im Netz

Wie schon angekündigt, wird es in diesem Jahr keine Präsenzgottesdienste zu Weihnachten geben. Dafür gibt es hier gleich 3 Möglichkeiten, Weihnachten mit Ihrer evangelischen Kirche aus Erkrath zu feiern.

Hier finden Sie am 24.12.2020 ab 16:00 Uhr den ökumenischen Gottesdienst der Erkrather Kirchengemeinden:

Hier finden Sie am 24.12.2020 ab 08:00 Uhr den ev. Familiengottesdienst aus Unterbach:

Hier finden Sie am 24.12.2020 ab 10:00 Uhr das Krippenspiel des FAMGO-Teams Erkrath:
 

Auf der Seite www.famgo-erkrath.de finden Sie weiteren Infromationen zu Aktionen rund um die Alt-Erkrather Kirche, sowie eine Andacht mit Musik zum zu Hause feiern.

 

Um 18:00 Uhr läuten die evangelischen und katholischen Kirchenglocken 5 Minuten lang – und alle Erkrather*innen, Unterfeldhauser*innen und Unterbacher*innen sind eingeladen, im Anschluss an das Glockenläuten aus ihren Fenstern, von ihren Balkonen, vor ihren Haustüren (mit dem notwendigen Abstand) „O du fröhliche“ und „Stille Nacht“ zu singen.

1.Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
nur das traute, hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
schlaf in himmlischer Ruh,
schlaf in himmlischer Ruh.

2. Stille Nacht, heilige Nacht!
Hirten erst kundgemacht,
durch der Engel Halleluja
tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter, ist da,
Christ, der Retter, ist da!

3. Stille Nacht, heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb aus deinem göttlichen Mund,
da uns schlägt die rettende Stund,
Christ, in deiner Geburt,
Christ, in deiner Geburt

1. O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Welt ging verloren, Christ ist geboren:
Freue, freue dich, o Christenheit!

2. O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Christ ist erschienen, uns zu versühnen:
Freue, freue dich, o Christenheit!

3. O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Himmlische Heere jauchzen dir Ehre:
Freue, freue dich, o Christenheit

Frohe Weihnachten!

Scroll to Top