mit Zielen

Gesellschaft ist im Wandel. Das erleben wir am Beispiel des Handies, des Internets oder des PC, aber auch am Arbeitsmarkt, wo  Globalisierung  und Spezialisierung den Leistungsdruck permanent erhöhen. Auch die Kirche bleibt von diesem gesellschaftlichen Wandel nicht verschont. Sie muss sich an die veränderten Leistungsanforderungen anpassen, sie braucht klar definierte Ziele.

Ein Arbeitskreis hat sich Fragen gestellt wie
  • Was treibt uns an?
  • Wo stehen wir heute?
  • Wo wollen wir in einem, in 5, in 20 Jahren sein?
  • Was ist uns wichtig?
  • Was fehlt uns?
Die Ergebnisse sind das Gemeindeprofil (Ist-Zustand) und das Gemeindekonzept (Soll-Zustand).

Downloadbereich